Suche
Suche Menü

Anleitung: 5 Schritte für inklusive Sprache in deinen Texten

Inklusive Sprache bedeutet, möglichst viele Menschen sprachlich einzubeziehen, statt sie auszugrenzen. Ein Teilbereich der inklusiven Sprache ist die geschlechtergerechte Sprache. Es geht aber um mehr: um Menschen unterschiedlicher Herkunft und Ethnien, um Menschen mit und ohne Behinderung, um Menschen mit unterschiedlichem Bildungsniveau und unterschiedlicher Lebensrealität. Wer …

Weiterlesen

Sprachverfall: Geht unsere Sprache den Bach runter?

Mein Beitrag zu Nicole Isermanns Blogparade Dass unsere Sprache „verhunzt“ würde (oder „verhunagelt“, wie es Uschi Glas vor Kurzem ausgedrückt hat), das liest man ja immer wieder. Im Bezug auf Jugendsprache, Anglizismen, Internet-Abkürzungen, Rechtschreibung, Business-Ausdrücke und natürlich in Bezug auf das Gendern ist vom Sprachverfall die …

Weiterlesen

Rechtschreib-Quickie: Heißt es „selbstständig“ oder „selbständig“?

Heute geht es um ein Wort, das in der Rechtschreibreform in den 90ern geändert wurde und teilweise noch heute für Verwirrung sorgt. Heißt es nun „selbstständig“ oder „selbständig“? Die Antwort ist: Beides ist erlaubt. Der Duden empfiehlt allerdings die Schreibweise „selbstständig“. Das klingt für Menschen, die …

Weiterlesen